Folgende Reisschläge/Laubholz Flächenlose REST bieten wir zum Verkauf aus dem Revier
 
Hirbelsbach
Distrikt V Messelberg
Abt. 19 Kupfersteighölzle
Schlag Nr.12      140,- €
Zum Lageplan (1)
 
Distrikt VII Marren
Abt. 5 Ulmerholz
Schlag Nr.   1          80,- €
  (teilweise stehend, orange! )
 

 
Ruppertstetten
 
Distrikt Ruppertstetten
Abt. 6 Kohlhilble
Schlag Nr.17     50,-€
 
Abt. 47 Hirschacker
Schlag Nr.44     80,-€
              45     50,-€
              46     50,-€
 
Abt. 48 Rons
Schlag Nr.49     80,-€
Zum Lageplan (1)
         

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Wenn Sie sich für einen Schlag entschieden haben richten Sie bitte Ihre Bestellung unter Angabe Ihrer Adresse (Vor- und Zunahme, Straße, PLZ Wohnort) an folgende E-Mail Adresse

vbronner@graf-rechberg.de

Sie erhalten dann umgehend eine Rechnung; nach deren Bezahlung per Überweisung können Sie mit der Aufarbeitung beginnen.
 
Motorsägenkurs, Schutzkleidung sowie alle in unserem Merkblatt aufgeführten Anforderungen und Auflagen gelten selbstverständlich auch in diesem Jahr.
 
Wir wünschen Ihnen Gesundheit und eine unfallfreie Aufarbeitung.
 
Ihr Forstteam Graf von Rechberg
 
Zum Verkauf stehen noch verschiedene Brennholz-Polter aus den jeweiligen Revieren.
 

 

Informationen

Der Holzverkauf von allen Revieren erfolgt zentral über die Forstverwaltung Donzdorf.
Wir bieten folgende Sortimente an:

 

Nadel-Rundholz

in langer Form aus Aufarbeitung eigener Waldarbeiter, in kurzer Form aus Harvesteraufarbeitung in Dienstleistung sowie in Selbstwerbung. Die Aushaltung erfolgt nach Qualität und Käuferwunsch. Die Ware verkaufen wir überwiegend an regionale Kunden.Der nicht unerhebliche Schwachholz-Anteil wird in der Papier- Pfahl- und Zaunproduktion weiterverarbeitet oder neuerdings als „Energieholz“ genutzt.

 

Laub-Rundholz

Mengenmäßig dominiert hier die Buche über alle Sortimente hinweg. Vervollständigt wird das Angebot durch Esche , Eiche, Ahorn, Linde, Erle, Birke,...

 

Wertholz

Die Werthölzer aller Baumarten bieten wir jedes Jahr auf der Submission in Bopfingen an.

 

Brennholz

Brennholz von Buche, Eiche, Esche und sonstigem Laubholz wird als Polterholz an der
Waldstraße derzeit zu folgenden Preisen angeboten:

   

Buche, Hainbuche
   € 80,00/Fm
Eiche,Ahorn,Kirschbaum,Birke, Erle 
  € 70,00/Fm
Esche
  € 75,00/Fm
Linde, Pappel, Weide
  € 50,00/Fm

 

jeweils zuzüglich der gesetzlichen 7% Mehrwertsteuer.

 

Brennholzbestellung bitte per E-Mail:  forst@graf-rechberg.de

 

Schlagverkauf

Brennholz zur "Selbsterwerbung" wird als Flächenlos an drei festen Meistgebotsterminen in Bartholomä, Donzdorf und Lauterstein versteigert.

Die Verkäufe finden jedes Jahr, nach dem Holzeinschlag, im Frühjahr statt. Nähere Informationen und Karten werden kurz vorher eingestellt.

 

files/fM_w0002/images/pefc.jpg

Der Gräflich Rechberg’sche Forstbetrieb ist nach PEFC zertifiziert.
Unser Wald wird entsprechend den aktuellen Richtlinien bewirtschaftet,
die eingesetzten Forstunternehmen haben sich ebenfalls den
PEFC Normen unterworfen.